Auf dieser Seite zeigen sich Künstler die das soziale Projekt unterstützen !

Daran arbeiten wir!

Wir sagen Danke für dieses besondere Engagement 

Die Einträge sortieren sich nach den Postleitzahlen

FRIDOLIN FRÖHLICH  Akkordeonspieler

aus D-22417 Hamburg

Als Akkordeonspieler hatte ich schon zahlreiche Auftritte in Alten- und Pflegeheimen mit Demenzkranken, denen ich mit meiner Musik viel Freude bereiten konnte. Es war für mich immer wieder ein tolles Erlebnis zu beobachten, wie diese Menschen, sobald die Musik erklang, strahlende Gesichter zeigten und trotz ihrer Behinderung textsicher bekannte Melodien mitsangen. Deshalb unterstütze ich diese Aktion sehr gern, und ich wünsche mir, dass viele meiner Kolleginnen und Kollegen sich entsprechend anschließen würden.

Hans-Peter Schmidt-Treptow Künstler und Medienkontakte aus D-38102 Braunschweig

Demenz – leider immer weiter auf dem Vormarsch - habe selbst viele Erfahrungen damit gemacht. Die Betroffenen merken ja meistens nichts von ihrer Krankheit, erscheinen oft sogar glücklich in ihrer Welt. Schwierig ist das persönliche Umfeld (Angehörige, Freunde). Zum einen muss die Krankheit dringend weiter erforscht werden, für das Umfeld wünsche ich mir mehr Unterstützung - Deshalb unterstütze ich das Projekt!

Annett Recknagel Showkünstlerin

aus D-39122  Magdeburg

Ich unterstütze das Thema Demenz, da es jeden treffen kann. So auch in meiner Familie und daher ist es wichtig darüber zu sprechen, aufzuklären und Hilfe zu bekommen.

Clown Georg Clownerie aus D-49088 Osnabrück

Seit über drei Jahrzehnten bin ich nun schon auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs und natürlich auch immer wieder in Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Es ist für mich immer wieder faszinierend zu sehen, wie selbst Demenzkranke die Sprache des Lachens nicht vergessen haben. Daher unterstütze ich vom Herzen gerne diese Aktion!

 

Yannick Monot Musique française

aus D-56379 Holzappel

Demenz ist eine schleichende Krankheit, die jeden von uns treffen kann.  Ich habe schon einige Getroffenen, davon hautnah erlebt und für sie gespielt. 

Ihre Reaktion hat mich jedes Mal gewundert und erfreut: Beim Anhören eines bekannten Liedes kam Leben in ihre Gesichter, denn es wurden Erinnerungen geweckt.

Deshalb unterstütze ich gerne Ihr ehrenamtliches Projekt.

Yannick Monot 

 THE MUSICMAN Daniel Koch  Musiker aus 
D-56581 Melsbach,

"Ich selbst kenne Menschen, die an Demenz erkrankten. Es ist kein „Alte Leute-Thema“. Deshalb unterstütze ich liebend gerne dieses Projekt, das sogar ehrenamtlich betreut wird. Alles Liebe & Gute wünsche the musicman Daniel Koch & Event-Team“

 

Mark Selinger Musiker aus D-67454 Haßloch 

„Ich unterstütze die Aktion, weil Demenz wirklich jeden treffen kann. Dich & Mich! Es betrifft uns daher alle gleichermaßen!“

Michael Würzburger Musiker aus D-67551 Worms

Demenz? Ich doch nicht. Leider kann es jeden treffen. Deshalb ist Aufklärung wichtig. Ich unterstütze diese Aktion, weil das Thema in unserer Gesellschaft zu sehr verdrängt wird.  

Aloisia Hartmeier Künstlerin aus D-67590 Monsheim.  Demenz kann jeden treffen, ich habe ein gewisses Alter und bin sehr dankbar, dass ich mit dieser Krankheit verschont geblieben bin. Mit meinen Bildern möchte ich auch diesen Menschen Freude und Hoffnung geben.

DJ Francois Frommage                          Hochzeit und Event aus D-81375 München. Es kann jeden treffen. Jeden Freund, Familienangehörigen oder Bekannten. Deswegen ist es wichtig den Betroffenen zur Seite zu stehen und ihnen die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen. Neben der medizinischen Versorgung ist auch die emotionale Komponente essentiell für Lebensenergie und Freude. Aus diesem Grund freue ich mich als Künstler und Musiker diese Aktion zu unterstützen.    

Fil Schuldes DJ D-85221 aus Dachau.

Demenz  ist etwas das jeden treffen kann und in unserer immer älter werdenden Gesellschaft leider auch immer häufiger auftritt. Deshalb helfen DJ Fil & Friends sehr gerne mit auf dieses wichtige Thema hinzuweisen! 

Leo Bischof ELVIS IMITATOR/DOUBLE 

aus D-85290 Geisenfeld. 

Ich selbst habe schon in einigen solchen Demenzeinrichtungen Auftritte gehabt und es hat riesig Spaß gemacht, die Freude dieser Leute zu betrachten. Schon allein deshalb und weil man ja nie weiß, ob- und wann einen selbst diese Krankheit ereilt, unterstütze ich diese Aktion sehr gerne.

Wir sind die erste

soziale

Werbegemeinschaft in

Deutschland.

33ssm UG

(haftungsbeschränkt)

Am Obermühlweg 8

67454 Haßloch

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

06324 8775128

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 33ssm UG (haftungsbeschränkt)