Auf dieser Seite zeigen sich Künstler die das soziale Projekt unterstützen !

 

Wir sagen Danke für dieses großartige Engagement ! 

Interessierte Künstler sind willkommen! 

Die Einträge sortieren sich nach den Postleitzahlen

Martin Kiefer   Zirkusmanufaktur

aus D-04229 Leipzig

Das Altern selbst ist eine große Herausforderung. Die eigenen Möglichkeiten werden kleiner, die Hürden größer. Alle die Familie haben, brauchen diese mit der Zeit immer mehr. Wenn sich dann auch noch eine Demenzerkrankung einschleicht, wird es für die nächsten Lieben oft unmöglich, die Belastungen die diese Krankheit mit sich bringt zu tragen. Hier braucht es bessere Lösungen als das „Abschieben“ in (viel zu oft unwürdige) Pflegeheime.

Ich selbst bin als Klinikclown in verschiedenen Altenwohnheimen unterwegs und kann mir nur wünschen, dass diese Isolation möglichst häufig aufgebrochen wird... Es liegt so viel Dankbarkeit und Liebe im Alter...man muss nur da sein um...

Garys Entertainment  Musiker

aus D-16515 Oranienburg

Ich biete seit ca. 15 Jahren auch ein spezielles Senioren-Programm und erlebe damit immer wieder, wie positiv sogar schwer Erkrankte auf die Hits aus der guten alten Zeit reagieren. Darüber sind selbst Mitarbeiter in den Einrichtungen, in denen ich gebucht werde, immer wieder erstaunt. Inzwischen ist auch meine Mutter seit ca. 4 Jahren von der Krankheit betroffen. Auch daher wünsche ich mir mehr Aufmerksamkeit und Hilfe für dieses Klientel und unterstütze Eure Arbeit daher sehr gerne!

FRESH & PURE Gesang, Klavier, Ukulele

aus D-17034 Neubrandenburg

Als Künstlerduo freuen wir uns natürlich, immer wieder neue Leute kennenlernen zu dürfen. Was aber, wenn diese sich schleichend auch aus dem eigentlichen Bekanntenkreis rekrutieren?

Demenz ist ein leider immer mehr um sich greifendes Problem. Darum unterstützen wir diese Aktion!

 

FRIDOLIN FRÖHLICH  Akkordeonspieler

aus D-22417 Hamburg

Als Akkordeonspieler hatte ich schon zahlreiche Auftritte in Alten- und Pflegeheimen mit Demenzkranken, denen ich mit meiner Musik viel Freude bereiten konnte. Es war für mich immer wieder ein tolles Erlebnis zu beobachten, wie diese Menschen, sobald die Musik erklang, strahlende Gesichter zeigten und trotz ihrer Behinderung textsicher bekannte Melodien mitsangen. Deshalb unterstütze ich diese Aktion sehr gern, und ich wünsche mir, dass viele meiner Kolleginnen und Kollegen sich entsprechend anschließen würden.

Ballermann Country Band Musiker

aus D-27251 Scholen  

Als ausgebildeter Erzieher und psychotherapeutischer Heilpraktiker hatte ich die meiste Zeit meiner beruflichen Laufbahn immer wieder mit unterschiedlichsten Demenzformen zu tun..
Die Betroffenen sind sehr auf unsere Anteilnahme und Zuwendung angewiesen und hierbei hat sich besonders auch die Musik als tolle Möglichkeit erwiesen, diese Menschen nicht nur zu erreichen, sondern sie auch eine Zeit von Lebensfreude erfahren zu lassen..

Besten Gruß Sven

Die Lupelly´s   Clownerie

aus D-35792 Löhnberg-Selters

Durch unsere Arbeit als Clowns im Seniorenheim und auf Geriatrie-Stationen, haben wir erlebt, wie viel Freude es machen kann, z.B. ein Lied zu singen und damit eine Erinnerung wach zu rufen. Oft wunderten wir uns, wie textsicher viele der Besuchten sind. Wir hoffen, dass sich noch viele Menschen dieser Idee anschließen.
Es ist so leicht, jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Gerne unterstützen wir diese Aktion."

Hans-Peter Schmidt-Treptow Künstler und Medienkontakte aus D-38102 Braunschweig

Demenz – leider immer weiter auf dem Vormarsch - habe selbst viele Erfahrungen damit gemacht. Die Betroffenen merken ja meistens nichts von ihrer Krankheit, erscheinen oft sogar glücklich in ihrer Welt. Schwierig ist das persönliche Umfeld (Angehörige, Freunde). Zum einen muss die Krankheit dringend weiter erforscht werden, für das Umfeld wünsche ich mir mehr Unterstützung - Deshalb unterstütze ich das Projekt!

Annett Recknagel Showkünstlerin

aus D-39122  Magdeburg

Ich unterstütze das Thema Demenz, da es jeden treffen kann. So auch in meiner Familie und daher ist es wichtig darüber zu sprechen, aufzuklären und Hilfe zu bekommen.

Clown Georg Clownerie aus D-49088 Osnabrück

Seit über drei Jahrzehnten bin ich nun schon auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs und natürlich auch immer wieder in Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Es ist für mich immer wieder faszinierend zu sehen, wie selbst Demenzkranke die Sprache des Lachens nicht vergessen haben. Daher unterstütze ich vom Herzen gerne diese Aktion!

Clown Olli    Clownerie aus D-50321 Brühl.

Ich spiele seit 20 Jahren als Clown, Stelzenläufer und Klinikclown. Für Kinder, Senioren und alle dazwischen. Das Spielen mit und für Demenzerkrankte ist immer wieder etwas besonderes für mich. Hier ist die Arbeit der Klinik Clowns ein wertvoller Beitrag. Daher unterstütze ich sehr gernre dieses Aktion.

Manfred Erwe  aus D-53129 Bonn

Als Schauspieler und Moderator komme ich mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. Die meisten erfreuen sich an der Kunst und am Künstler. Andere wirken geistesabwesend, manchmal liebevoll, aber auch aggressiv, ohne dass sie es selbst merken. Lediglich das Umfeld bekommt diverse Gefühlsäußerungen mit, so auch geschehen in der eigenen Familie. Das kann mitunter sehr anstrengend sein, wenn man mit Demenz kranken Menschen zusammen ist. Aber erstens ist es keine Frage des Alters, und zweitens können die Betroffenen nichts dafür, weil sie ihre Krankheit gar nicht wahrnehmen und ihre Mitmenschen nicht ärgern wollen. Der liebevolle Umgang mit Demenz Kranken, verbunden mit viel Geduld, will gelernt sein. Ein Grund mehr, dass ich dieses Projekt unterstütze und hoffe, dass es viele weitere Künstlerinnen und Künstler tun. Denn es kann jeden von uns treffen.

Clown Filou   Clownerie

aus D-55283 Nierstein bei Mainz

Es ist schön, wenn man Menschen helfen kann.

Die Demenz ist eine Krankheit, die das Leben der Betroffenen und deren Angehörigen vor schwere Aufgaben stellt.

Dafür ist Hilfe nötig. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Yannick Monot Musique française

aus D-56379 Holzappel

Demenz ist eine schleichende Krankheit, die jeden von uns treffen kann.  Ich habe schon einige Getroffenen, davon hautnah erlebt und für sie gespielt. 

Ihre Reaktion hat mich jedes Mal gewundert und erfreut: Beim Anhören eines bekannten Liedes kam Leben in ihre Gesichter, denn es wurden Erinnerungen geweckt.

Deshalb unterstütze ich gerne Ihr ehrenamtliches Projekt.

Yannick Monot 

 THE MUSICMAN Daniel Koch  Musiker aus 
D-56581 Melsbach

"Ich selbst kenne Menschen, die an Demenz erkrankten. Es ist kein „Alte Leute-Thema“. Deshalb unterstütze ich liebend gerne dieses Projekt, das sogar ehrenamtlich betreut wird. Alles Liebe & Gute wünsche the musicman Daniel Koch & Event-Team“

 

Norman-Hartnett  Musiker aus D-61352 Bad Homburg

Ursprünglich komme ich aus Cork in Irland.

„Im happy as a Professional Musician to be part of  the support for Dementia, I have witnessed it first hand, it’s great to see all these Artists coming together for a great cause..

Friendly Irish Greetings to you all!
Norman

NICEFIELD  Spain-Folk aus D-64505 Gross Gerau Nicefield, ist die gebürtige Spanierin Susanna und der in Hessen geborene Andreas. Wir lieben das Leben und die Musik. Menschen mit Demenz und deren Angehörigen haben es nicht leicht mit der neuen Situation und müssen damit lernen umzugehen. Deshalb ist es wichtig darauf aufmerksam zu machen und durch gezielte Hilfe den Menschen Kraft und Lebensmut zu geben.

Uns ist es wichtig mitzuhelfen, den Menschen Wärme und Liebe zu geben und auch mit unserer Musik dazu beizutragen ihr Leben lebenswerter und leichter zu machen. Vamos a cantar, lasst uns miteinander singen, das stärkt das Gedächtnis und das Miteinander!
Deshalb unterstützen Wir sehr gerne Eure Arbeit und Aktion!           
NICEFIELD Deutsch-Spanische Musik-Power

Mark Selinger Musiker aus D-67454 Haßloch 

„Ich unterstütze die Aktion, weil Demenz wirklich jeden treffen kann. Dich & Mich! Es betrifft uns daher alle gleichermaßen!“

 

Michael Würzburger Musiker aus D-67551 Worms

Demenz? Ich doch nicht. Leider kann es jeden treffen. Deshalb ist Aufklärung wichtig. Ich unterstütze diese Aktion, weil das Thema in unserer Gesellschaft zu sehr verdrängt wird.  

 

Aloisia Hartmeier Künstlerin aus D-67590 Monsheim. Demenz kann jeden treffen, ich habe ein gewisses Alter und bin sehr dankbar, dass ich mit dieser Krankheit verschont geblieben bin. Mit meinen Bildern möchte ich auch diesen Menschen Freude und Hoffnung geben.

theatro anett  Entertainment

aus D-74080 Heilbronn. Demenz ist ein wichtiges Thema. In meiner künstlerischen Tätigkeit habe ich selten mit Demenz erkrankten Menschen zu tun. Im Bekanntenkreis ist das Thema auch zu mir vorgedrungen. Der Ehemann einer sehr guten Freundin ist mit 62 an Demenz erkrankt. Lange konnten wir die Symptome nicht einordnen. Aufklärung tut not. Wunderbar diese Aktion.

BlueBananas  Musiker aus D-79219 Staufen

Seniorinnen und Senioren - mit und ohne Handycap - liegen uns ganz besonders am Herzen. Denn sie sind hoch empfänglich und dankbar für unsere Empathie und Anregungen. Mit unseren ganz speziell darauf abgestimmten Musik- und Multivisions-Formaten dürfen wir die älteren Generationen in Pflegeeinrichtungen und Alterszentren schon seit mehr als 15 Jahren erfolgreich aktivieren, inspirieren und immer wieder begeistern.

 

DJ Francois Frommage                          Hochzeit und Event aus D-81375 München. Es kann jeden treffen. Jeden Freund, Familienangehörigen oder Bekannten. Deswegen ist es wichtig den Betroffenen zur Seite zu stehen und ihnen die Unterstützung zu bieten, die sie benötigen. Neben der medizinischen Versorgung ist auch die emotionale Komponente essentiell für Lebensenergie und Freude. Aus diesem Grund freue ich mich als Künstler und Musiker diese Aktion zu unterstützen.    

Zauberer Alberto  aus D-80469 München

Auch in meiner Familie gab es eine Demenzerkrankung und ich habe erfahren, wie schwer der Umgang mit dieser Krankheit für Familienangehörige ist.

Deshalb unterstütze ich gerne die Aktion!

 

Fil Schuldes DJ D-85221 aus Dachau.

Demenz  ist etwas das jeden treffen kann und in unserer immer älter werdenden Gesellschaft leider auch immer häufiger auftritt. Deshalb helfen DJ Fil & Friends sehr gerne mit auf dieses wichtige Thema hinzuweisen!

 

Leo Bischof ELVIS IMITATOR/DOUBLE 

aus D-85290 Geisenfeld. 

Ich selbst habe schon in einigen solchen Demenzeinrichtungen Auftritte gehabt und es hat riesig Spaß gemacht, die Freude dieser Leute zu betrachten. Schon allein deshalb und weil man ja nie weiß, ob- und wann einen selbst diese Krankheit ereilt, unterstütze ich diese Aktion sehr gerne.

 

CASH-N-GO  A-cappella-Ensemble 

aus D-86152Augsburg  

Schon seit unserer Gründung 2002 ist es unser Ziel, Menschen jeden Alters anzusprechen und mit unserem Gesang zu unterhalten, somit auch die „Risikogruppe“ für Demenzerkrankungen. Um dem Thema Demenz mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein in der Bevölkerung zu verleihen, unterstützen wir dieses ehrenamtliche Projekt sehr gerne!

Mitossi Entertainment

Bühnenkünstler aus D-99423 Weimar

Unser Job als Bühnenkünstler ist es, dem Publikum ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten. Nichts ist schwerwiegender und folgenschwerer als das Vergessen. Daher tragen wir als "mitossi" gerne unseren Teil dazu bei, dieses großartige Projekt zu unterstützen.

Wir sind die erste

soziale

Werbegemeinschaft in

Deutschland.

33ssm UG

(haftungsbeschränkt)

Am Obermühlweg 8

67454 Haßloch

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

06324 8775128

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 33ssm UG (haftungsbeschränkt)